Home

Willkommen auf meiner Website!

Die dritte „UnbedingT“-CD ist auf JazzHausMusik erschienen

Ist im amerikanische Jazz-Magazin „The New York City Jazz Record“
auf der „Recommended New Releases“-Liste erwähnt!

 

Hier kann man ein Stück hören:
DJUNGLE

Und hier dazu ein Video:

Das sagt die Presse:

„… das dritte Album dieser Berliner Band, von der man eigentlich nie genug bekommen kann. … Das ist der Stoffe, der Freude macht.“
Hans-Jürgen Schaal /Jazzthetik 5/22

„Dieser Tanzpalast ist kein Jux, kein Gesuhle in Flachheiten, sondern vorzügliche, oft der klassischen Moderne nähere Kammermusik.
Eine erstklassige, nachhaltige Zeitmaschine von den Roaring Twenties bis zum Roar of Guns heutzutage.
Alexander Schmitz /Jazzpodium 5/22

„Imagine if the most advanced Swing era players with their sense of rhythm and technical skills intact were magically transported to the 21st century to improvise in a situation that stretched their technique still further and coupled it with
contemporary influences and invention.That could be a description of UnbedingT.“
Ken Waxman/Jazzword (USA)

“ Die ganze Zeit über wird die Musik von den Vieren auf hervorragende Weise dargeboten. Eine originelle und feine Aufnahme von vier exzellenten deutschen Musikern.“
Jan Granlie/Salt Peanuts (Schweden)

„Zentrum eines Jazz, der viel von seiner Essenz aus Folklore-Quellen (bis Klezmer) und erst recht aus der modernen klassischen Musik tankt. Mit der hier obwaltenden Spiellust serviert, sollte dieses eigenwillige, betörende Gebräuallerlei Enthusiasten finden“
Stefan Uhrmacher /Saarbrücker Zeitung